* Ferienwohnung
  Lobo do Mar
* Lage und Anreise
* Preise,
  Verfügbarkeit
  und Buchung
* Bewertungen
* Die Insel São Miguel
* Spezielle Dienstleistungen
* Ferienlektüre und
  nützliche links
* DSGVO

Im Westen der Insel

Sete Cidades

Die Zwillingsseen von Sete Cidades laden zum Wandern oder auch nur zum Bestaunen ein. Vista do Rei heißt der am meisten besuchte Aussichtspunkt. Den schönsten Blick hat man vom etwas versteckten Miradouro do Canário aus, von wo man auf 4 Seen herabblicken kann.

Fahrt dort hin: ca. 60 min.

 

Sete Cidades Sete Cidades
Sete Cidades Sete Cidades

* Zurück zum Seitenanfang


Ponta da Ferraria

Die westlichste Landspitze São Miguels gleicht einer schwarzen Kraterlandschaft und entstand infolge der jüngsten vulkanischen Eruption auf der Insel vor ca. 300 Jahren.

Thermalbäder und heiße Quellen im Meer sorgen für Entspannung nach einer Wanderung. Seit 1901 steht hier der zweitälteste Leuchtturm zum Schutz der Seefahrer.

Ca. 50 min Fahrzeit.

 

Leuchtturm von Ponta Ferraria Ponta da Ferraria

* Zurück zum Seitenanfang


Gruta do Carvão – Die Lavahöhle

Wenn der Regen Ihnen den Tag zu verderben scheint, dann ist der Besuch der Lava-Höhle eine gute Alternative. Auf dem Weg zum Flughafen (auf der „via rapida“) verlassen Sie die Schnellstraße und fahren in Richtung: Arrifes – Gruta do Carvão. Folgen Sie der braunen Beschilderung.
Parallel zur Schnellstraße steht auf der rechten Seite ein kleines Häuschen mit der Aufschrift: Gruta do Carvão – der offizielle Eingang zum Höhlensystem, das sich von hier bis in die Hafennähe zieht. Allerdings ist nur eine kurze Strecke von ca. 1 km für die Öffentlichkeit unter Führung begehbar. Wörtlich übersetzt bedeutet Gruta do Carvão "Kohlenhöhle", da bei früheren Begehungen ohne die notwendige Beleuchtung alles schwarz wie Kohle erschien.

Gruta do Carvão Gruta do Carvão Gruta do Carvão
Gruta do Carvão Gruta do Carvão Gruta do Carvão

Die Höhlen sind durch das Erkalten von Lavaströmen entstanden und bieten bei der richtigen Beleuchtung spektakuläre Motive für das Auge und erst recht für Fotografen.
Die Adresse lautet: Rua do Paim - 2ª Circular, 9500 Ponta Delgada, Sao Miguel.
Telefonisch erreichbar unter: +351-296-284-155
Rufen sie vor dem Ausflug an und erkundigen Sie sich, wann die Führungen beginnen;
eine Reservierung wird empfohlen.

Fahrt dorthin: ca 25-30 min.

* Zurück zur Startseite